Papier-Prototyp "INDIE40" zeigt Grundprinzipien von Industrie 4.0

Industrie 4.0 ist ein wichtiges, aber auch sehr komplexes Thema. Um Neulingen einen leichten Zugang zum Thema zu ermöglichen, hat das VDMA-Forum Industrie 4.0 einen Prototypen entwickelt, der die Grundideen hinter Industrie 4.0 spielerisch erklärt.

INDIE40 ist ein Papier-Prototyp. Aus zwei A4-Bögen Papier wird ein kleines stabiles Papp-Männchen. Der Zusammenbau gelingt ohne kleben und bei der vorgestanzten Variante auch ohne Schere.

Das Besondere: Es gibt keine Anleitung. Gemäß der Industrie-4.0-Grundidee der "Verwaltungsschale" steuert das "Werkstück" (in diesem Falle INDIE40) seine Herstellung selbst. So sind auf dem Bogen verschiedene QR-Codes abgedruckt, die auf eine mobile Webseite mit entsprechenden Anweisungen verlinken.

Da der INDIE40-Prototyp den Grundprinzipien von Industrie 4.0 folgt, erklären sich diese dann auch von selbst. Ganz einfach!

Probieren Sie es aus!

Kontakt

Michael Kruppa
Telefon +49 69 6603 1495

E-mail schreiben

id:45496

Bildquelle: VDMA